BBR VT CONA CMG Litzen-Bodenanker

Das europäisch bewertete* CONA CMG-System bietet modernste Leistung und weist einen erwiesenen hohen Korrosionsschutz auf. Das System umfasst ein breites Größenspektrum über drei verschiedene Korrosionsschutz-Ebenen, so dass die Kunden für spezifische Projekte die passenden Merkmale für den optimalen Kraftbereich und die optimale Lebensdauer auswählen können. Das für Geotechnik-Anwendungen als Boden- oder Felsanker konzipierte System deckt einen Kraftbereich von 177kN bis 5.301kN ab, um die wichtigsten Marktanforderungen zu erfüllen.

CONA CMG Litzen-Bodenanker

Wesentliche Merkmale

  • Standard-ETA-Ankergrößen von 1 bis 19 Litzen, größere Größen bis zu 91 Litzen zuvor bereits installiert
  • Neueste Technologie - entwickelt infolge jüngster Rückmeldungen vom Markt mindert die Nachteile bestehender Lösungen
  • Einzigartiger Korrosionsschutz auf dem Markt - verbesserter Korrosionsschutz in der Übertragungszone hinter der Ankerplatte und Dichtheit der PE-ummantelten Litze gemäß den Kriterien der neuesten Europäischen Bewertungsdokumente (EBD)
  • Vollständig ETA-zugelassenes und CE-zertifiziertes System* - einschließlich aller Komponenten, Systemaufbau und Leistung
  • Wirksame Korrosionsschutzlösung - durch nachgewiesene Begrenzung der Mörtelrisse
  • Größte Auswahl an Verankerungsgrößen - ermöglicht die Verwendung der richtigen Größe für jedes Projekt, ohne dass überdimensionierte Lösungen verwendet werden müssen

*Prozess begonnen

BBR VT CONA CMG

BBR VT CONA CMG

Litzen-Bodenanker für geotechnische & Tiefbauanwendungen.

Zur Download Seite