Schrägkabel Dämpfungssystem mit BBR Viscous Damper

Der BBR® Viscous Damper wurde insbesondere zur Aufnahme von Schwingungen an Schrägkabeln entwickelt. Das Funktionsprinzip des Dämpfers beruht auf dem Widerstand, der entsteht, wenn eine viskose Flüssigkeit mit hoher Geschwindigkeit durch eine enge Öffnung strömt. Der Widerstand kann eine große Energiemenge abbauen, wodurch die Kabelschwingungen gedämpft werden. Dieses Prinzip des Energieabbaus ermöglicht eine unabhängige Echtzeitreaktion der Dämpfungsvorrichtung auf die induzierten Schwingungen.

Konfiguration interner Schwingungsdämpfer
Konfiguration externer Schwingungsdämpfer

Wesentliche Merkmale

  • Erhältlich in einer internen oder externen Dämpferkonfiguration
  • Freie Längs- und Drehbewegung, wichtig für lange Kabel, bei denen Temperaturänderungen und Durchbiegungen kritisch sind
  • Doppelt wirkende Kolben im Viskositätsdämpfer
  • Standard-Dämpfkraft bis 50 kN bzw. 70 kN für interne und externe Dämpferkonfigurationen. Größere Größen auf Anfrage
  • Einfache Inspektion und geringe Wartungsanforderungen
  • Überlegene Oberflächenbeschichtung zum Korrosionsschutz, die auch vor den rauesten Umgebungsbedingungen schützt
  • Anpassbar an jede Größe des BBR HiAm CONA Schrägkabel-Sortiments

BBR HiAm CONA

BBR HiAm CONA

Das Sortiment der BBR Schrägkabel

Zur Download Seite

BBR Dämpfer

BBR Dämpfer

BBR Schrägkabeldämpfungssysteme

Zur Download Seite