Geschäftsführung

Die Geschäftsführung und das Team des BBR Hauptsitzes in der Schweiz setzen sich aus Fachleuten unterschiedlicher Herkunft und Erfahrungswelten zusammen, um unsere Pflichten und Verantwortlichkeiten als Franchisegeber und Lizenzgeber für die Mitglieder des BBR Netzwerks zu erfüllen. Dazu gehören F&E, Systementwicklung und -wartung, Produktsupport & Schulung, Geschäftsentwicklung, Marketing, Lieferkette, Qualitätskontrolle und vieles mehr.

Juan Maier - CEO

Juan hat seinen Bachelor als Bauingenieur mit Auszeichnung abgeschlossen und außerdem einen MBA von der IE Business School. Im Jahr 2012 kam er als leitender Produktmanager zu BBR VT International und wurde später zum Leiter der Geschäftsentwicklung befördert, wo er für die Steuerung der globalen Franchising-/Lizenz- und Geschäftsentwicklung-Aktivitäten von BBR sowie für die Leitung der internationalen Marketingstrategie und -implementierung von BBR verantwortlich war. Juan wurde im Januar 2019 zum CEO ernannt. Zuvor hatte er mehrere leitende Führungspositionen in der Bauindustrie inne. Dort leitete er große multidisziplinäre Ingenieurteams mit einem Budget von mehreren Millionen Dollar zur Umsetzung einiger der komplexesten und anspruchsvollsten Bauprojekte der Welt. Juan leitete auch branchenführende digitale Transformationsprojekte, bei denen Automatisierungs-, Optimierungs- und BIM-Technologien eingesetzt wurden, um neue Geschäftsmöglichkeiten und Einnahmequellen zu erschließen und gleichzeitig die Produktivität zu steigern und die Kosten für alle Beteiligten zu senken.

Cezary Sternicki - Stellvertretender CEO

Cezary hat einen Master in Bauingenieurwesen von der Technischen Universität Danzig, Polen, und einen Executive MBA von der ESMT in Berlin. Er kam 2015 als Leiter der Produktentwicklung zu BBR VT International. Später wurde er Leiter des operativen Geschäfts und war verantwortlich für die Entwicklung neuer Geschäftsbereiche mit einem starken Fokus auf neue Produkt- und Systemlösungen, einschließlich Strategie- und Konzeptumsetzung, neues Partnermanagement sowie die Verwaltung des Absatzes neuer Produkte. Als stellvertretender CEO unterstützt er seit Januar 2019 auch das Tagesgeschäft und die gesamte Unternehmensführung von BBR VT. Cezary konnte Erfahrungen als Geschäftsführer in den Bereichen Vorspannung, Geotechnik und Betonfertigteile mit Portfolios komplexer, hochkarätiger Projekte sammeln.

Behzad Manshadi - CTO

Behzad hat Bachelor- und Master-Abschlüsse in Luft- und Raumfahrt und Maschinenbau sowie einen Doktortitel in Bautechnik. Er kam 2012 als F&E-Projektleiter zu BBR VT, mit einem Schwerpunkt auf Vorspanntechnik und Schrägkabel und projektspezifische technische Beratung. Behzad wurde 2014 zum Leiter der F&E-Abteilung und 2017 zum Technik-Chef befördert, wo er den Abteilungen F&E, Qualität, Produktion und Lieferkette vorstand. Im Januar 2019 wurde er zum Chief Technical Officer ernannt. Behzad ist derzeit ein aktives Mitglied der Arbeitsgruppe Bodenanker innerhalb der Fib. Vorher war Behzads in Produktdesign und -optimierung im Automobilsektor tätig und führte ein Promotionsprojekt zur Bereitstellung fortschrittlicher zerstörungsfreier Methoden für die Inspektion von Strukturkomponenten in der Luftfahrtindustrie durch.

Der Vorstand

Es ist kein Geheimnis, dass der Erfolg eines Unternehmens im Wesentlichen von den Menschen selbst abhängt. Derzeit tauschen sieben Vertreter von Aktionärsvereinigungen ihre Erfahrungen im Vorstand aus, um das BBR Netzwerk noch stärker und erfolgreicher zu machen.

Marcel Poser - Vorsitzender

Marcel Unternehmer, Geschäftsstratege und Disruptor im Technologiebereich.

Er ist CEO und Mitbegründer von Screening Eagle Technologies, einem Technologieunternehmen, das eine fortschrittliche cloudbasierte Sensortechnik einsetzt und Echtzeit-Scan- und Testmessdaten liefert, mit Software, Analytik, KI und AR zum Schutz der gebauten Welt. Marcel ist auch in Führungspositionen verschiedener Unternehmen innerhalb der Tectus Group tätig, wo er von 2011 bis 2020 CEO der Gruppe war. 2002 kam er über BBR VT International zur Gruppe, wo er von 2006 bis 2011 als CEO die Gründung der Engineering-Franchise des BBR Netzwerks leitete.

Seinen Bachelor in Ingenieurwesen erhielt er von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, den er 2001 mit einem Master von der Cockrell School auf Engineering an der University of Texas at Austin ergänzte. 2016 war Marcel erst der 30. Alumni der University of Texas at Austin, der mit dem angesehenen Preis für Junge Ingenieurs-Absolventen (Outstanding Young Engineering Graduate Award) ausgezeichnet wurde.

José Manuel Illescas - Stellvertretender Vorsitzender

José Manuel ist seit 2008 Vorstandsmitglied von BBR PTE und leitet die FCC-Abteilung für Baumaschinen.
1985 nahm er seine berufliche Laufbahn auf und arbeitete für eine Reihe führender spanischer Bauunternehmen. Dort sammelte er Erfahrungen und entwickelte Fachwissen auf dem Gebiet der Brückentechnologie und des Baus anderer Betonkonstruktionen. Zu Beginn der 90er Jahre hatte er sich dann gänzlich dem Bereich der Vorspannung und speziellen Bautechniken verschrieben und wurde 2004 schließlich CEO von BBR PTE.
José Manuel besitzt einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur von der Technischen Hochschule (ETS) für Wirtschaftsingenieure der Universidad Politécnica de Madrid, wo er sich auf Mechanik-Konstruktion spezialisierte.

Dr. Antonio Caballero - Vorstandsmitglied

Dr. Antonio Caballero konzentriert sich in seiner funktionsübergreifenden Rolle als CTO der Tectus Group auf die Nutzung und Entwicklung von Geschäftssynergien, die sich in den Bereichen technische Exzellenz und Digitaltechnologie über Screening Eagle, Tectus Dreamlab, Proceq, BBR und neue Technologien ergeben. Antonio gehört außerdem dem Vorstand von BBR VT International Ltd und Proceq SA an.

2009 kam Antonio als Leiter der Abteilung für Forschung und Entwicklung zu BBR VT International Ltd., wurde später Generaldirektor - dann Technik-Chef und seit 2014 führte er BBR VT International Ltd. als CEO. Unter seiner Führung erweiterte BBR VT International Ltd sein Produkt- und Technologieportfolio und führte neue Geschäftszweige ein, stärkte seine Produktions- und Lieferkette und gewährleistete so eine anhaltende Wettbewerbsfähigkeit und einen erstklassigen Service. All dies führte dazu, dass die geografische Reichweite des BBR-Netzwerks auf neue Gebiete in Asien und im Nahen Osten ausgedehnt wurde. Antonio liefert beständig Beiträge zu hochrangigen Branchendialogen und ist ein aktives Mitglied der technischen Ausschüsse sowohl des PTI als auch des Fib. Dort hat er derzeit den Vorsitz der Gruppen für Schrägkabel und Kryogenik inne.

Antonio hat einen Master-Abschluss als Bauingenieur sowie einen Doktortitel in numerischer Bruchmechanik von der Fakultät für Bauingenieurwesen der Polytechnischen Universität von Katalonien.
Antonio spricht Englisch, Spanisch und Katalanisch.

Romano Fanconi - Vorstandsmitglied

Romano Fanconi leitet die Finanz-, Verwaltungs- und Rechtsabteilung der Tectus Group. Romano Fanconi kam 1995 zur Tectus Group und verfügt über weitreichende Erfahrungen in allen Aspekten der internationalen Finanzen und Transaktionen. In den letzten 20 Jahren war er als Corporate Secretary der ITI Group, der führenden polnischen Medien- und Unterhaltungsgruppe, tätig. Als Teil der ITI-Gruppe war Romano am Aufbau mehrerer internationaler Unternehmen, an Fusionen und Übernahmen sowie internationalen Kapitalmarkttransaktionen beteiligt, hauptsächlich im Bereich hoher Rendite, einschließlich des Verkaufs des führenden polnischen kommerziellen Rundfunksenders TVN Group an Scripps Networks International. Innerhalb der Tectus Group ist Romano Vorstandsmitglied von Proceq S.A., einem führenden NDT-Spezialisten, BBR VT International und stellvertretendes Vorstandsmitglied der börsennotierten BBR Holdings (S) Ltd. Weiterhin ist Romano Gründungspartner von Metaverse Holdings Ltd., einem Virtual-Reality-Unternehmen, das auf virtuelle Live-Events spezialisiert ist. Romano ist Vorstandsmitglied der Icelandic Water Holdings, Hersteller und Vertreiber von Icelandic Glacial, einem der reinsten abgefüllten Wässer. Er hat einen BWL-Bachelor von der Hochschule Luzern für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften. Romano spricht Englisch, Deutsch und Französisch.

Svein Finstad - Vorstandsmitglied

Svein ist ein aufstrebender Ingenieur, der seit mehr als 35 Jahren in führenden Positionen der Bauindustrie in Skandinavien tätig ist. Er ist CEO von Spennteknikk International AS, der Muttergesellschaft von KB Vorspann-Technik, KB Spennteknikk und BBR Polska. Darüber hinaus ist Svein Vorsitzender von BBR Polska (Polen), KB Vorspann-Technik (Deutschland) und KB Vorspann-Technik (Österreich).

Tore Thorstensen - Vorstandsmitglied

CEO von KB Gruppen Kongsvinger AS, dem größten norwegischen Bauunternehmen in Familienbesitz. Aktiver Vorstandsvorsitzender von Plantasjen, wo er von 1993 bis 2004 als CEO tätig war. Zuvor 18 Jahre bei Dyno Industrier, die letzten Jahre als Executive Vice President.

Warwick Ironmonger - Vorstandsmitglied

Warwick Ironmonger verfügt über umfangreiche Managementerfahrung in bedeutenden multinationalen Bauunternehmen und einem führenden globalen Ingenieurbüro. Warwick ist CEO der Spennteknikk International AS mit Hauptsitz in Norwegen, die sich im Besitz der KB Group befindet und Tochtergesellschaften in ganz Skandinavien und Mitteleuropa hat, die auf Vorspannung, Schrägkabel, Lager und Dehnungsfugen spezialisiert sind. Von diesen Tochtergesellschaften ist er Vorsitzender von BBR Polska, CEO von KB Spennteknikk in Norwegen und Schweden sowie Geschäftsführer von KB Vorspann-Technik in Deutschland und Österreich.

Warwick begann seine Karriere als Bauingenieur im Sydneyer Büro der Meinhardt-Gruppe von beratenden Ingenieuren, mit denen er 1996 als Technischer Direktor nach Dubai wechselte, um die Vorspannarbeiten für das emblematische Projekt Burj Al Arab zu leiten. Von 1996 bis 2000 leitete Warwick die Meinhardt-Büros in Dubai und Abu Dhabi und etablierte Meinhardt als einen ausgewählten Anbieter von Value Engineering und spezialisierten Beratungsdienstleistungen im Bereich Hochbau in den Vereinigten Arabischen Emiraten. 2001 nahm Warwick seine Tätigkeit bei SRG Limited auf, einem börsennotierten australischen Unternehmen und Mitglied des BBR-Netzwerks. Von 2004 bis 2018 erweiterte er als Geschäftsführer der Bausparte im Nahen Osten das Unternehmen von seinen Ursprüngen in Dubai nach Abu Dhabi, Oman und Katar, bevor er 2018 zu Spennteknikk kam.
Warwick hat einen Bachelor of Engineering und einen Master of Engineering Science von der School of Civil Engineering an der University of New South Wales in Sydney, Australien, erworben.

Shaping strategy

"Being both a BBR Network Member and a BBR VT International Ltd shareholder offers many advantages - to us and the rest of the BBR Network. As a shareholder, we are able to contribute to the shaping and development of BBR strategy based on our real market feedback we gain as a BBR Network Member."

Svein Finstad - CEO
Spennteknikk International, Norway